WILLKOMMEN BEI K’UYUY

Wir weben für ein Lächeln – jede unserer Hängematten unterstützt unmittelbar unsere Hängemattenkünsterinnen und -künstler in unserem Projekt in Nicaragua. Alle Hängematten werden nach traditionell nicaraguanischer Handwerkskunst gewebt.

WEBEN

Alle unsere Hängematten werden nach traditionell nicaraguanischer Art gewebt. Wir spezialisieren uns ausschließlich auf Netzhängematten. Unsere Hängemattenkünstler garantieren für beste Qualität durch ihre Begeisterung für das Handwerk und sorgfältig ausgesuchte Materialien.

 

GEBEN

In unserer Werkstatt innerhalb des Centro Social finden Menschen eine neue Perspektive, die aufgrund schwieriger Lebensumstände und fehlender staatlicher Unterstützung ihre Lebensgrundlagen verloren haben.

 

ERLEBEN

K’UYUY Hängematten sind durch ihre Netzstruktur besonders ergonomisch und atmungsaktiv. Die natürliche Baumwolle und die ausschließliche Verwendung von Naturfarben sorgen für das extra Wohlgefühl auf der Haut.

 

UNSERE 4 HÄNGEMATTENMODELLE

gibt´s in vielen Farben in unserem Shop

UNSERE 4 HÄNGEMATTENMODELLE

gibt´s in vielen Farben in unserem Shop

HÄNGEMATTE CLASSICO

Das lateinamerikanische Original für zuhause und unterwegs.

HÄNGEMATTE MADERA

Für die gemeinsame Entspannung in der Hängematte.

SITZHÄNGER CLASSICO

Die clevere Lösung, die auch auf kleinstem Raum einen Platz zum Abhängen bietet.

SITZHÄNGER MADERA

Die lockere Alternative zum Schreibtischstuhl oder zum Stuhl im Wartenzimmer oder…

4 Schritte zur Hängematte

1 - 3 Stunden Baumwollfäden aufspannen

8 - 18 Stunden Weben

2 - 8 Stunden Borten und Verschlüsse flechte

0,5 Stunden Enden verknoten

WAS

Unsere Baumwollfäden werden ausschließlich mit Naturfarben eingefärbt und für unsere Stabhängematten verwenden wir FSC geprüftes Kirschholz und Guanacasta, den Nationalbaum Costa Ricas. Jeder Arbeitsschritt wird in liebevoller Handarbeit ausgeführt, vom Aufspannen der Fäden bis zum Annähen unserer Logos.

 

WIE

K’UYUY ist keine Hilfsorganisation, sondern ein Arbeitgeber, der motivierten Mitarbeitern eine faire Chance gibt für sich selbst und ihre Familie einen lebenswürdigen Alltag zu schaffen. Dabei fördern wir die Selbstbestimmung unserer Hängemattenkünstlerinnen und – künstlern und erleben wie sie jeden Tag das Vertrauen in das Leben und in sich selbst zurückgewinnen.

 

WARUM

Mit diesem Projekt möchten wir unseren Mitarbeitern eine neue Perspektive schenken und gleichzeitig ein Zeichen setzen. Wir möchten kein Mitleid, sondern zeigen zu was Menschen mit den verschiedensten Behinderungen fähig sind und es ihnen ermöglichen durch eigene Kraft ihre Grundbedürfnisse zu decken und ihre Lebensfreude zurückzugewinnen.

 

WELTEN VERBINDEN

Die Menschen aus unserem ersten Projekt gaben uns unseren Namen. K’UYUY ist ein Wort der indigenen Sprache Quechua und bedeutet weben oder auch Fäden verbinden. K’UYUY beschreibt aber nicht nur das verbinden von Fäden, sondern auch die Verbindung von Welten. In unserem derzeitigen Projekt im Centro Social in Granada, Nicaragua entstehen unsere Hängematten in liebevoller Handarbeit. Für unsere stressige Welt schaffen sie einen Ort der Entspannung – für unsere Mitarbeiter in Nicaragua bedeuten unsere Hängematten die Sicherung ihrer Lebensgrundlage und das Rückgewinnen von Vertrauen in sich selbst und in das Leben.

 

 

Du magst was du liest? Teile unser Projekt bei Facebook.

WELTEN VERBINDEN

Die Menschen aus unserem ersten Projekt gaben uns unseren Namen. K’UYUY ist ein Wort der indigenen Sprache Quechua und bedeutet weben oder auch Fäden verbinden. K’UYUY beschreibt aber nicht nur das verbinden von Fäden, sondern auch die Verbindung von Welten. In unserem derzeitigen Projekt im Centro Social in Granada, Nicaragua entstehen unsere Hängematten in liebevoller Handarbeit. Für unsere stressige Welt schaffen sie einen Ort der Entspannung – für unsere Mitarbeiter in Nicaragua bedeuten unsere Hängematten die Sicherung ihrer Lebensgrundlage und das Rückgewinnen von Vertrauen in sich selbst und in das Leben.

 

 

DO GOOD. RELAX.

AND TALK ABOUT IT.

SHOP